Präsenzlehre an der Universität Wien für alle Studierenden!

Als Reaktion auf den allgemeinen Lockdown wurden jetzt auch die Lehrveranstaltungen der Universität Wien bis auf Ausnahmen (Labor, Sport) auf reine Online-Lehre umgestellt.

Als Fachschaftsliste fordern wir, dass die Universität Wien hier ihre Autonomie besser wahrnimmt und alle prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen im Präsenz- oder Hybridbetrieb anbietet unter der Bedingung, dass wie bisher gehabt im strengsten Fall eine 2,5G-Regelung für den Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr gilt.

Zur Frage nach einer allgemeinen Corona-Impfplicht, wie sie von der Regierung angekündigt wurde, wollen wir uns nicht äußern, da sie Studierende nicht in besonderem Ausmaß betreffen würde. Eine 2G-Regelung lehnen wir aber ab, da sie schon eine vorzeitige Einführung einer Impfpflicht in Teilbereichen der Gesellschaft darstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.